Generationenmuster

„Seit Beginn der Geschichtsschreibung haben Dichter und Denker ein Muster der menschlichen Geschichte erkannt. Ibn Khaldun aus dem 14 Jhd formulierte die Theorie aus, dass …

weiterlesen

Handeln

Heute wurde der AfD Politiker Brandner, als Vorsitzender des Bundestags-Rechtsausschusses abgewählt. Es ist die erste Abwahl eines Ausschussvorsitzenden in 70 Jahren Bundesgeschichte. Ziemiak, CDU Generalsekretär …

weiterlesen

Freiheit II

„Im Raum der Freiheit zu bestehen und handlungsfähig zu sein – das ist nicht leicht.“ (Joachim Gauck) Was kann ich denn, wenn ich das kann? …

weiterlesen

Vertrauen

„Vertrauen hilft Menschen Übergänge und Krisen für sich gut zu gestalten. Vertrauen darauf, dass jeder Übergang einen Sinn macht. Auch, wenn ich ihn im Moment …

weiterlesen

Die neuen Werte

Die neuen Werte resultieren aus dem Umgang des Einzelnen mit sich selbst. Aus dem, wie es ihm gelingt ins Handeln zu kommen, universale Rechte einzuhalten, …

weiterlesen

Menschlich III

Menschlichkeit ist bei den Prozessen, die jeder Einzelne mit sich durchzumachen hat, der Kitt – jeder Gesellschaft.      

weiterlesen

Wesentlich

„Wesentlich ist doch die Auseinandersetzung.“ (Eva Kivi)

weiterlesen

Zeit

„Ich denke im Herzen weiß jeder was er will, nur dauert das wirklich seine Zeit bis man das selbst sieht oder akzeptiert oder toleriert… Man …

weiterlesen

Die Macht der kleinen Schritte

„Evolution muss keine Revolution sein. Evolution ist die Macht der kleinen Schritte, die zum Ziel führen. …Wenn ich mich auf den Weg begebe wirklich etwas …

weiterlesen

Es ist wie es ist

„Es ist wie es ist, heißt für mich den Moment so anzunehmen, wie er gerade ist. Auch den Moment, der vielleicht gerade ganz schwer ist…und …

weiterlesen

Offenheit

„Offenheit oder Toleranz heißt ja auch Dinge mal zu akzeptieren, die einem nicht gefallen und die man nicht will. Das ist erstmal ja auch ein …

weiterlesen

Sicherheit

„Sicherheit gibt mir mein Gefühl, dass ich das Richtige mache. Egal was ich dann tue. Auch, wenn ich auf etwas hinaus arbeite und dann struggle …

weiterlesen

Freiheit

„Ich brauche auch die Freiheit meine eigenen Entscheidungen treffen zu können… viel learning bei Doing… auch wenn ich es anstrengend finde.. ist es das, was …

weiterlesen

Menschlich II

Was ist deiner Meinung nach das zutiefst Menschliche in uns? „Ich glaube, menschlich ist der direkte Kontakt, die persönlichen Gespräche mit anderen Menschen. Fällt das …

weiterlesen

Worin besteht der Wandel?

Es geht um ein neues Verhältnis miteinander, weil sich die Voraussetzungen geändert haben. Galt mal Kapital ist knapp, die Natur umsonst, Wachstum bringt Wohlstand, Punkt. …

weiterlesen

Menschlich

Menschlich ist die Fähigkeit von sich aufs Ganze zu schließen und danach zu handeln. (Montaigne) Du kannst nicht machen, dass es ganz ist. Das ist …

weiterlesen

Gemeinsam – zusammen im Wandel

Gemeinsam heißt für mich, dass wir voreinander offen bleiben, wenn wir mal nicht weiterwissen. Dass der Erhalt der einen Welt, Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit unser …

weiterlesen

Wider die Angst

„Die Angst vor einer Zukunft, die wir fürchten, können wir nur überwinden durch Bilder einer Zukunft, die wir wollen.“ (Wilhelm Ernst Barkhoff, Gründer der GLS …

weiterlesen

Mut

Petra Barsch, Karriereberaterin aus Berlin, jemand bei der Menschen sich Mut holen, sagt auf meine Frage: Was ist Mut? „Mut ist manchmal noch mal eine …

weiterlesen

Norm und Demokratie

Heute geht es um ein neues Verhältnis miteinander. Im Denken. Um ein verändertes „ein anderes Verhältnis zu den anderen und zum eigenen Stamm“. (nach Amin …

weiterlesen

Ein Kontext und andere Verhältnisse

„Ich würde sagen, man lernt aus Büchern genauso wie aus dem wahren Leben, dass es nichts gibt, was nicht menschlich ist. Dass es irrational ist, …

weiterlesen

Sehnsucht. Die Frage der Menschlichkeit hat einen Kontext

Auf meine Frage, was die Menschen gesellschaftlich global zusammenhält, sagt Thomas Jorberg im Interview: „Uns alle Menschen verbindet eine Sehnsucht nach Sozialität, die Sehnsucht nach …

weiterlesen

Der Shift – Das neue Ziel

„Was wir gerade erleben ist ein Shift. Menschen wollen heute nicht mehr nur Konsumenten bleiben, sie wollen Teil von etwas sein, Bürger werden und mitgestalten.“ …

weiterlesen
genug Kapital

Das veraltete Sytem und gefangenes Denken

„Das ganze erfolgreiche Entstehen unseres Systems basiert darauf, dass die Natur als unerschöpfliche Ressource unbegrenzt vorhanden war, und Arbeit und Kapital knapp waren. Doch das …

weiterlesen
Menschen auf Rolltreppe

Die Kernfrage

„Immer mehr Menschen wissen, dass sich tiefgreifend was ändern muss. Die Mehrheit der Bürger sind heute längst viel weiter, als Wirtschaft und Politik heute argumentieren …

weiterlesen
Demokratie

Demokratie

„Am wichtigsten ist mir, dass unsere Unterschiede uns nicht in zwei unterschiedliche Welten treiben. Denn wir gehören doch zusammen, jedenfalls so lange die Demokratie unsere …

weiterlesen
Nach oben