Die Macht der kleinen Schritte

„Evolution muss keine Revolution sein. Evolution ist die Macht der kleinen Schritte, die zum Ziel führen.
…Wenn ich mich auf den Weg begebe wirklich etwas in meinem Leben zu verändern, ist es nicht möglich von jetzt auf gleich zu sagen, das bin ich, hier stehe ich, so bin ich. Sondern, das heißt sich mit ganz vielen kleinen Fragen auseinanderzusetzen und manchmal auch kleine Schritte zu gehen. Vielleicht muss ich zwischendurch auch einen kleinen Zwischenschritt machen und erstmal einen Kompromiss finden und dann an mir weiterarbeiten… Also Veränderung dauert seine Zeit. Und es geht in ganz kleinen Schritten vorwärts.“ (Petra Barsch)

Ein kleiner Schritt kann oft schon eine ganz große Veränderung sein. Für ihn schon muss ich mir neue Freiheit schaffen.

weitere Beiträge:

Nach oben