Es ist wie es ist

„Es ist wie es ist, heißt für mich den Moment so anzunehmen, wie er gerade ist. Und im Jetzt zu sein, auch in dem Moment, der vielleicht gerade ganz schwer ist. Ich steh im Stau und ärger mich und dann zu sagen genau hier steh ich grad und das anzunehmen. Das ist dann auch eine Form der Hingabe, der Hingabe dem Moment gegenüber. Nicht dagegen zu kämpfen innerlich. Sondern zu sagen, ja hier bin ich.“ (Eva Kivi)

Nach oben