Handeln

Heute wurde der AfD Politiker Brandner, als Vorsitzender des Bundestags-Rechtsausschusses abgewählt. Es ist die erste Abwahl eines Ausschussvorsitzenden in 70 Jahren Bundesgeschichte.
Ziemiak, CDU Generalsekretär sagte:. „.. Brandner habe in seinem Verhalten kein Problem erkannt und deshalb habe der Rechtsausschuss handeln müssen.“
Der AfD Abgeordnete Brandner selbst erklärte dazu: „Einmal die Meinung gesagt, schon ist der Job weg.“

Der frühere Bundestagspräsident Thierse sagte, er sähe bei der AfD „eine geradezu wütende Lust, Opfer zu sein.“

 

Nach oben