Über mich

Ich bin 1975 geboren, privilegiert im sicheren Deutschland. Ich denke, Verantwortung zu übernehmen, braucht Mut, Haltung und Arbeit an sich selbst. Was das angeht, ist keine*r priviligierter als die/der andere und sind wir alle immer wieder angewiesen auf andere Menschen, um zu erkennen, wie es für uns weitergeht.

Ich habe mich ausführlich mit meiner Familiengeschichte auseinandergesetzt und gelernt, mich nicht über die Werte meiner Herkunft zu definieren, sondern die Werte zu leben, die mir am Herzen liegen. 

Ich habe 15 Jahre als Journalistin, PR-Frau und Cutterin gearbeitet, u.a. für Spiegel TV, Gesellschaft für europäische Kommunikation, NDR. Personalpolitik kam mir häufig vor wie Familienpolitik. Ich glaube, an sich selbst zu arbeiten und sich selbst zu ändern, ist das Sinnvollste, was wir tun können, um die Verhältnisse zu ändern. 

2014 habe ich bei Hanne Edling die Ausbildung zur Psychologischen Beraterin & Coach gemacht.

Ich bin verheiratet, habe zwei Söhne und lebe in Berlin.